Ringen2022-09-20T18:50:39+02:00

Ringen

Auch wenn Ringen nach Kampf aussieht, wir die Fairness großgeschrieben. So ist es nicht verwunderlich, dass Ringen schon bei den ersten Olympischen Spielen 776 v. Chr. Eine Disziplin darstellte.

Bereits im Kindesalter kann man diesen Sport ausüben, an den mit spielerischen Übungen die Motorik geschult wird, bis man zu spaßbetonten Kampfspielen wechselt. Es wird das Einhalten von Regeln und besonders das Zügeln von Aggressionen gelehrt.

Es wäre schon, wenn unsere einstmals sehr erfolgreiche Ringerabteilung frischen Wind und wieder verstärkten Zulauf erhalten würde.

Abteilungsleiter: Eberhard Laspe
Stv. Abteilungsleiter: Christian Strobel
Abteilungskassiererin: Frieda Späth
Kontakt: ringen@tsv-gernlinden.com

Trainingszeiten
Dienstag 20:00 – 22:00 Uhr in der Schulturnhalle Gernlinden (derzeit wird in dieser Abteilung nur allgemeines Konditionstraining durchgeführt)

Da war doch mal…

Nach oben